Wieviel Kohlenhydrate am Tag

Wieviel Kohlenhydrate am Tag

Wieviel Kohlenhydrate am TagWährend noch vor etwa 200 Jahren die Ernährung auf Gemüse und Fleisch basierte hat sich die Esskultur bis heute stark verändert. Kohlenhydrate sind heute in den Mittelpunkt der modernen Ernährung gerückt. Mittlerweile findet man ist fast allen Gerichten einen hohen Anteil an Kohlenhydraten, ob nun als Reisbeilage, im Kartoffelauflauf oder dem Brötchen zum Salat.
Wer sich gesund ernähren will, wird sich oft zwei Dinge fragen:

  • Wieviel Kohlenhydrate am Tag braucht der Körper, um zu funktionieren?
  • Wieviel Kohlenhydrate am Tag braucht der Mensch, um sich wohl und gesättigt zu fühlen?

Hinzu kommt die wichtige Frage von Leuten, die gerne abnehmen möchten:

  • Wieviel Kohlenhydrate am Tag kann ich einsparen, um gesund abzunehmen?

Wofür brauchen wir wieviel Kohlenhydrate?

Um zu wissen, wieviel Kohlenhydrate am Tag Sie essen sollten, ist es wichtig zu wissen, was Kohlenhydrate überhaupt sind. Nur dann können Sie eigenständig wissen, worin sie enthalten sind und auf diese Lebensmittel acht geben.
Kohlenhydrate sind in allen stärke- und zuckerhaltigen Produkten.
Bei Ihrer bisherigen Suche nach Informationen zum Thema „Wieviel Kohlenhydrate am Tag?“ haben Sie sicher festgestellt, dass dies fast alle Lebensmittel betrifft. Die einzigen beiden Lebensmittel, die von sich aus keine Kohlenhydrate enthalten, sind Wasser und Fleisch. Fleischprodukte wie Wurst, panierte Schnitzel, Leberkäse und dergleichen enthalten Kohlenhydrate. Selbst hausgemachte Limonade enthält Kohlenhydrate.
Bei der Frage „Wieviel Kohlenhydrate am Tag sind gesund?“ ist es daher wichtig, sich Nährstofftabellen auf Lebensmittelverpackungen anzusehen und ein generelles Gefühl für die Menge an Kohlenhydraten zu entwickeln.
Das bedeutet generell, in etwa, einschätzen zu können, welche Menge an Kohlenhydraten in verschiedenen Lebensmitteln ist.

Kohlenhydrate sind im Grunde alle Stufen von Zucker, deshalb gilt auch Stärke, denn diese wird durch die Verdauung in Zucker umgewandelt (dieser Prozess beginnt schon beim Kontakt mit Speichel).