Mittagessen ohne Kohlenhydrate

Mittagessen ohne Kohlenhydrate

Mittagessen ohne KohlenhydrateEssen ohne Kohlenhydrate ist nicht nur ein neuer Trend, sondern eine optimale Ernährungsumstellung zum effektiven abnehmen. Rezepte ohne Kohlenhydrate sind in unzähligen Mengen vorhanden, die vor allem auch sehr gut schmecken. Mittagessen ohne Kohlenhydrate oder natürlich auch Abendessen, sind vor allem für übergewichtige Personen gedacht, oder für Menschen, die besser auf ihre Gesundheit achten wollen. Beim Mittagessen wird es allerdings oft schwierig, da man auf dem Arbeitsplatz keine Gerichte zubereiten kann, oder auf das Essen in der Kantine angewiesen ist. Mittagessen ohne Kohlenhydrate kann man aber durchaus schon am Vorabend ohne großen Zeit- und Arbeitsaufwand vorbereiten.


Was darf man überhaupt Essen?

Beim Essen ohne Kohlenhydrate ist es so gut wie unmöglich, komplett auf diesen wichtigen Nährstoff zu verzichten, weshalb eigentlich nur auf Lebensmittel verzichtet werden sollte, die einen sehr hohen Anteil an Kohlenhydraten haben, dazu gehören u.a. Nudeln, Reis, Kartoffeln, Zucker, sowie Teigwaren wie Brot oder Gebäck. Eine Ernährungstabelle ist eine optimale Hilfe, um die genauen Nährwerte der unterschiedlichen Lebensmittel ohne Kohlenhydrate zu erfassen. Auf die Einkaufsliste sollte man Fleisch, Fisch, Tomaten, Gurken, Kopfsalat, Brokkoli, Paprika, Zwiebeln, Spargel, Radieschen, sowie Beeren, Birnen, Äpfel, Kirschen und Trauben setzen. Da man mittags oft auf mitgebrachte Brötchen, oder auf einen Imbissstand in der Nähe vom Arbeitsplatz angewiesen ist, ist es notwendig, sich etwas intensiver mit dem Thema Mittagessen ohne Kohlenhydrate beschäftigen, um auch als gestresster Büro- oder Fabrikmensch optimal auf die Figur und die Gesundheit zu achten.

Einfache und schnelle Ideen für ein Mittagessen ohne Kohlenhydrate zum mitnehmen

Bevor man sich auf die Suche nach geeigneten Rezepten macht, sollte man sich allerdings vorher um die entsprechenden Behälter zum mitnehmen kümmern, sowie wenn möglich, auch gleich um den wöchentlichen Einkauf, so dass man ausreichend frisches Obst und Gemüse zuhause als Vorrat hat.

Kalte Gerichte zum Mittnehmen als Mittagessen ohne Kohlenhydrate sind beispielsweise:

Mittagessen zu mitnehmen

  • Salate mit und ohne Käse
  • Gemüsesticks mit Joghurtdip
  • Wurst- oder auch Thunfischsalat
  • Joghurtsuppe mit Kräutern und Nüssen
  • Tatar
  • Rollmöpse
  • Spargelröllchen mit Schinken


°

Warmes Essen ohne Kohlenhydrate zum Mitnehmen in die Arbeit

Warmen Mittagessen ohne Kohlenhydrate

  • Überbackenes Gemüse
  • Gemüsesuppen
  • Eier (Rühreier, Spiegeleier, gekochte Eier)
  • Omelette mit Schinken und Käse
  • Würstchen
  • Gefüllte Paprika oder Tomaten

Diese Essvorschläge mit sehr wenigen Kohlenhydraten sind in ca. 10 – 15 Minuten zubereitet, dieser Zeitaufwand sollte die Gesundheit unbedingt wert sein. Wer mittags zuhause ist, kann natürlich etwas aufwendigere Gerichte vorbereiten, so dass man davon auch am Abend oder am nächsten Tag profitieren kann. Leckere Mittagessen ohne Kohlenhydrate für Zuhause sind beispielsweise:

Brathähnchen mit gemischten Salat
Rollbraten mit Gemüse
Lammkeule
Steaks
Gemüseauflauf (Brokkoliauflauf)
Fischgerichte
Goulasch mit Vollkornreis oder Vollkornnudeln
Gefüllte Champignons
Chicken Nuggets oder Chicken Wings (paniert mit Mandelmehl)

Es gibt unzählige Varianten für Mittagessen ohne Kohlenhydrate. Gebratenes Fleisch oder Geflügel kann man beispielsweise auch am nächsten Tag einwandfrei in einem Tupper mit in die Arbeit mitnehmen und zusammen mit Salaten oder Gemüse auch kalt essen, weshalb sich auch der finanzielle Aufwand und die Arbeitszeit bei einem Brathähnchen oder einem Braten lohnt.

Low Carb Alternativen für ein kohlenhydratfreies Mittagessen

Wer glaubt mittags ohne Wurstbrötchen, Pizzas, Döner oder Hamburger nicht mehr leben zu können, sollte sich die leckeren Low Carb Alternativen genauer ansehen, da man auch diese Gerichte einwandfrei mit kohlenhydratfreien Lebensmittel zubereiten kann. Eine erstklassige Pizza kann man beispielsweise mit Thunfisch als Pizzaboden herstellen, Döner und Hamburger kann man ohne Fett im Fladenbrot selbst herstellen und auf besonders fette Zutaten wie Majonäse oder andere Soßen verzichten, oder auch selbst ein fettarmes Joghurt-Kräuter-Dressing herstellen.

Ideale Bürosnacks ohne Kohlenhydrate

leckere Snacks ohne Kphlenhydrate für das BüroZu jedem Mittagessen ohne Kohlenhydrate im Büro gehören auch die zuständigen Snacks oder Zwischenmahlzeiten, da sich vor allem der Nachmittag am Arbeitsplatz leider oft sehr lange hinzieht. Snacks sind bei einer kohlenhydratarmen Ernährung nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht, damit man sich nicht mit Heißhunger auf die nächste Hauptmahlzeit stürzt.
Gute Snackoptionen sind beispielsweise Erdbeerquark, Buttermilch, einige Käsewürfel (Gouda) oder Käsesticks, Feigen, saure Gurken, Eiweißdrinks mit Sojamilch oder auch eine Handvoll Nüsse und Sonnenblumenkerne. Wer unbedingt nicht auf seinen Milchkaffee verzichten will, sollte versuchen als Ersatz lieber einen Espresso oder einfach nur einen schwarzen Kaffee trinken.

Beim Essen ohne Kohlenhydrate geht es bei einer normalen Ernährungsumstellung nicht darum, komplett auf die lebensnotwendigen Kohlenhydrate zu verzichten, sondern diese so gut wie möglich zu reduzieren, außer man ist auf eine besonders strikte Diät angewiesen. Weißbrot kann man gegebenenfalls durch Vollkorn- oder Knäckebrot ersetzen, oder sich seine Low Carb Brote und Brötchen selbst backen, um auch eine willkommene Abwechslung in kohlenhydratfreie Speisen zu bringen. Man braucht sich nur nach Alternativen umsehen, um beispielsweise das Weißmehl durch andere Mehlsorten wie Mandelmehl oder Leinsamenmehl zu ersetzen. Wer zum Mittagessen doch etwas mehr Kohlenhydrate konsumiert, sollte deshalb auf ein Abendessen ohne Kohlenhydrate achten, Optionen sind leckere Suppen, Salate, Gemüse, sowie Fleisch oder Fisch. Was das kohlenhydratfreie Trinken angeht, so ist Wasser auf jeden Fall die beste Alternative, man kann aber auch Mineralwasser, Kräutertees oder Gemüsesäfte trinken. Da Obst Fruchtzucker enthält, sollte man sich auf den entsprechenden Nährwerttabellen erst einmal genauer umsehen, welche Obstsorten man unbesorgt zu Säften verarbeiten kann.