Kohlenhydrate Kartoffeln

Kohlenhydrate Kartoffeln

Kohlenhydrate KartoffelnWie sieht das nun genau aus mit den Kartoffeln? In der Low Carb Diät, also beim Essen ohne Kohlenhydrate, sind Kartoffeln tabu. Aber warum ist das so? Sind Kartoffeln wirklich so reich an Kohlenhydraten? Immerhin wird vehement von Kartoffeln abgeraten. Nur leider fehlen oft die „Kartoffelfakten“.
Finden Sie die wichtigsten Fakten zum Thema „Kohlenhydrate Kartoffeln“ hier.

Fakt 1:

Der wichtigste Punkt zum Thema „Kohlenhydrate Kartoffeln“ gleich zu Anfang. Ja, Kartoffeln sind sehr kohlenhydratreich! Tatsächlich sind in Kartoffeln so viele Kohlenhydrate enthalten, dass regelmäßiger Kartoffelgenuss, während einer Diät, zu schlechteren Ergebnissen führen kann. Das ist der Grund, warum sie in vielen Diäten absolut verboten sind.

Fakt 2:

Normale Kartoffeln haben weniger Kohlenhydrate als Kartoffelprodukte aus dem Supermarkt. Das liegt daran, dass Produkte wie Chips, Pommes oder Kartoffelbrei mit anderen Zutaten angereichert werden. Vor allem Zucker, Milch und Milchpulver sind, im Zusammenhang mit Kohlenhydrate Kartoffeln, die Übeltäter.

Fakt 3:

Ein wichtiger Punkt bei jeder Diät ist die Zeit danach. Unmittelbar nach Ihrer Low Carb Diät sollten Sie nicht in alte Essgewohnheiten fallen. Wenn Ihnen nach Kohlenhydraten ist, so sollten Sie natürliche, unverarbeitete Produkte konsumieren. Kartoffeln sind dann sogar eine gute Lösung. In Maßen natürlich.

Fakt 4:

Eine gute Alternative zur Kartoffel ist eine Wurzel namens Topinambur oder Erdartischocke. Gerade beim Thema „Kohlenhydrate Kartoffel“ wird dieses Produkt gerne erwähnt. Topinambur hat nur 4 Gramm Kohlenhydrate auf 100 Gramm Rohprodukt. Das ist eine tolle Sache, denn trotz der niedrigen Kohlenhydratzahl ist Sie genauso sättigend wie die Kartoffel. Der Geschmack ist leicht nussig und wird von den meisten Menschen als sehr angenehm empfunden.

Fakt 5:

Natürlich möchten Sie beim Lesen über „Kohlenhydrate Kartoffeln“, auch die Kohlenhydratzahl wissen. Kartoffeln enthalten 14,8 Gramm Kohlenhydrate auf 100 Gramm Rohprodukt. Das ist zwar nicht der höchste Kohlenhydratwert, den Lebensmittel haben können, jedoch hoch genug, um sich stark auf eine Diät auswirken zu können. Das Problem bei Kartoffeln ist nämlich mehr der leckere Geschmack und die Lust auf mehr. Eine kleine Portion Kartoffeln wäre kein Problem, jedoch bleibt es selten bei der kleinen Portion.

Fakt 6:

Kohlenhydrate in KartoffelproduktenAuch wenn normale Kartoffeln während der Diät, in Ausnahmefällen, in Ordnung sind, so sollten Sie sich wirklich an die frische Variante halten. Bei „Kohlenhydrate Kartoffeln“ geht es natürlich auch um Kartoffelprodukte. Eingelegte Kartoffeln und Produkte aus Kartoffelmehl sind in der Regel mindestens mit Zucker versetzt. In manchen Fällen können Sie auf der Inhaltsliste sogar Glucosesirup oder hinzugesetzte Speisestärke finden. Diese Zutaten erhöhen den Kohlenhydratwert drastisch.

Fakt 7:

Kohlenhydratarme KartoffelnEine Diskussion um Toxine in der Kartoffelschale brachte viele Menschen dazu, Kartoffeln völlig vom Menüplan zu streichen. Jedoch ist das eine Überreaktion. Die Alkaloide, so heißen die Toxine in der Kartoffelschale, sind nur dann ein Problem, wenn die Kartoffel ungekocht ist. Da Sie Kartoffeln aber eher selten roh und mit Schale essen, gibt es kein Problem. Wenn Sie besonders vorsichtig sein möchten, so kochen Sie die Kartoffel ohne Schale oder schneiden die grünen Stellen weg.

Kartoffeln Nährstofftabelle

Wenn es um „Kohlenhydrate Kartoffeln“ geht, so sind auch andere Nährstoffe wichtig. Denn ob man mit einem Produkt hin und wieder „sündigen“ darf, richtet sich nicht nur nach den Kohlenhydraten, sondern auch nach den anderen Inhaltsstoffen.
Die folgende Tabelle gibt Angaben pro 100 g Kartoffel (roh).

Vitamine Mineralien Andere Nährstoffe
Vitamin B1 0,11 mg Chlor 50 mg Ballaststoffe 2,1 g
Vitamin B2 0,05 mg Eisen 0,4 mg Brennwert 298 KJ
Vitamin B6 0,31 mg Kalium 417 mg Broteinheiten (BE) 1,2
Vitamin C 17 mg Kalzium 6,2 mg Fett 0,1 g
Vitamin E 0,05 mg Kupfer 0,1 mg Kohlenhydrate 14,8 g
Magnesium 22 mg Proteine 2 g
Phosphor 50 mg Wassergehalt 78 %
Schwefel 35 mg

Diese Werte sind Durchschnittswerte, denn wie bei allen natürlichen Lebensmitteln, können die Werte schwanken. Nährstoffwerte werden unter anderem von der Erntezeit, dem Dünger, dem Boden und den Vorjahresernten beeinflusst.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (6 votes cast)
Kohlenhydrate Kartoffeln, 4.0 out of 5 based on 6 ratings