Eiweiß am Abend

Eiweiß am Abend

Eiweiß am AbendEiweiß macht schlank, aber was hat es mit Eiweiß am Abend auf sich? Der Organismus verbraucht für die Verdauung von Eiweiß Energie, die aus den Fettreserven angezapft werden. Isst man allerdings Kohlenhydrate (Was sind Kohlenhydrate?), dann wird durch das freigesetzte Insulin die Fettverbrennung gehemmt. Insulin unterstützt die Fettbildung noch. Der Energiebedarf erfolgt vorwiegend durch die Nahrungsaufnahme, nachts wird der Körper allerdings auf eine sogenannte Stand-By-Position geschalten, das bedeutet, dass bei Kohlenhydraten zwar auch Fett verbrannt wird, aber auch Reserven angelegt werden.


Bei Eiweiß am Abend holt sich der Körper die Energie aus den Fettreserven, da er die eiweißhaltige Nahrung verdauen muss. Da kein Insulin produziert wird kann sich der Organismus also rein auf die Fettverbrennung konzentrieren. Eiweiß hält den Stoffwechsel in Schwung da er dadurch intensiver arbeiten kann, rund ein Drittel der enthaltenen Kalorien werden vom Körper sofort verbrannt.

Was eignet sich zum Abendessen?

Eiweiß am Abend hört sich zwar sehr einfach an, ist es aber nicht wenn man sich eine Tabelle mit Nährstoffwerten besorgt. Es ist also klar, dass man auf sein typisches Abendbrot, Wurstbrötchen, Pizzas oder Nudeln verzichten muss. Eiweiß am Abend lässt sich allerdings in Form von Steaks und Salaten essen, als Gemüse- und Geflügel-Pfanne oder auch in Form von Eiern und Eiweißshakes. Es gibt so gut wie unbegrenzte Möglichkeiten und Eiweiß Rezepte um abends vorwiegend eiweißhaltige Nahrung (Lebensmittel ohne Kohlenhydrate Tabelle) zu essen.

EiweißlieferantenGute Eiweißlieferanten sind übrigens:

  • Harzer Käse
  • Thunfisch
  • Lachsschinken
  • Rote Linsen
  • Schweinefleisch


Auch in Tofu, Magerquark, Schweinefleisch und Mandeln sind viele Proteine enthalten.

Die offizielle Empfehlung wie viel Eiweiß man zu sich nehmen darf, liegt bei 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. 100 g Harzer Käse hat beispielsweise 30 g Eiweiß, weshalb man den täglichen Eiweißbedarf in der Regel gut durch die Ernährung abdecken kann.

Was ist besser, tierisches oder pflanzliches Eiweiß?

Pflanzliches Eiweiß AbendsEs spielt im Prinzip keine große Rolle ob man jetzt Eiweiß am Abend in tierischer oder in pflanzlicher Form zu sich nimmt. Pflanzliches Eiweiß kann vom Körper nicht so gut verwertet werden wie tierische Lebensmittel, dafür ist aber auch kaum Cholesterin und Purine enthalten sondern gesättigte Fette. Wer beide Eiweißformen mischt kommt damit sicher besser weg da sie sich auch optimal ergänzen lassen, also beispielsweise Fleisch oder Fisch mit Salaten, oder Gemüse mit Eiern oder Käse. Fleisch oder Fisch enthalten übrigens zwar viel Eiweiß, aber dafür so gut wie keine Kohlenhydrate. Erbsen, Bohnen, Mais und Möhren enthalten nicht nur Kohlenhydrate, sondern auch Stärke, auf diese Lebensmittel sollte man am Abend verzichten.

Eiweiß vor dem Schalfen gehen

Auf Obst sollte man abends verzichten, da es kohlenhydratreichen Fruchtzucker enthält. Wichtig ist auch die Zeit zum Abendessen, da der Körper den nächtlichen Fettabbau erst einmal anregen muss. Es ist also besser wenn man spätestens um 20 Uhr die letzte Mahlzeit einnimmt und dann auch noch mindestens 2 Stunden mit dem Schlafengehen wartet, also nicht Abendessen und dann gleich ins Bett gehen. Zur nächtlichen Fettverbrennung gehören auch ausreichend Stunden Schlaf, 7 Stunden sollten einkalkuliert werden.

Gängige Variante zum abnehmen

Eiweiß zum AbnehmenEiweiß am Abend ist nicht nur für den Muskelaufbau wichtig, sondern auch zum Abnehmen ohne Kohlenhydrate. Nicht umsonst wird dieses Prinzip in zahlreichen Diäten wie bei der Insulin Trennkost, Schlank im Schlaf, Low Carb, die Atkins Diät und der Eiweißdiät verwendet. Zu den größten Vorteilen von Eiweiß am Abend und natürlich auch tagsüber gehört das langanhaltende Sättigungsgefühl, so dass die Heißhungerattacken ausbleiben und man dadurch im Vergleich zu anderen Diäten oder Ernährungsformen wirklich leicht abnehmen kann.

Eiweiß schützt übrigens auch vor dem gefürchteten Jo-Jo Effekt. Ein Eiweiß Diät Ernährungsplan hilft schon nach einigen Wochen problemlos auf die beliebten Dickmacher zu verzichten, auch dann wenn man sein Wunschgewicht schon erreicht hat. Es ist also ein ausgezeichneter Verbündeter, wenn es um Übergewicht und um eine verhältnismäßig leichte Gewichtsabnahme geht.